Standorte des
Herz- und Gefäßzentrums:

an der Klinik Immenstadt

Im Stillen 3
87509 Immenstadt
Tel: 08323/910-8950

am Klinikum Kempten

Robert-Weixler-Straße 50
87439 Kempten/Allgäu
Tel: 0831/530-2217

Pressestimmen des Herz- und Gefäßzentrums Oberallgäu- Kempten seit 01/2010

Mittwoch, 28. August 2019 August 2019: Klinik Immenstadt deutsches Top-Krankenhaus

August 2019: Klinik Immenstadt deutsches Top-Krankenhaus

Weblink


Montag, 25. April 2016 Mai 2016: Eröffnung einer privaten Herzchirurgie im Allgäu

Weblink Sana Kliniken

Weblink Schwäbische Zeitung Wangen

Weblink Allgäu TV


Dienstag, 05. Mai 2015 Erste Laser-gestützte ICD-Sondenextraktion

Erste Laser-gestützte ICD-Sondenextraktion durch OA Dr. Lutz Wagner und Dr. Johannes Paula (Sana Herzchirurgie Stuttgart) am Standort Immenstadt.


Dezember 2015: Eröffnung der neuen Intensivstation

im Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten, Standort Immenstadt

Weblink

Implantation des ersten MRI-tauglichen Defibrillators

Weblink

Neuregelung der ärztlichen Direktion im Klinikverbund Kempten-Oberallgäu

Weblink

4. Allgäuer Herz- und Gefäßtage

TV Allgäu – Treffpunkt Gesundheit, 18.Januar 2014

Erster Patienteneinschluß in das GABI-R Register

Einführung ABSORB Vascular Scaffold

Chest Pain Unit

Einführung Mitra-Clip

Klinikum Kempten feiert die „Einhäusigeit“

Erste resorbierbare Koronarstents im Herz- und Gefäßzentrum Oberallgäu-Kempten

Ministerpräsident Seehofer im HGZ

Schonende Operationsmethode bei Aussackung der Bauchschlagader im Oberallgäu etabliert

Stärkung der Gefäßchirurgie bedeutet mehr Sicherheit für die Bevölkerung im Oberallgäu

Neue OP-Methoden bei Verengungen an der Halsschlagader

Allgäuer Herz- und Gefäßtage

2009 Weblink

2011 Weblink 

2014 Weblink

2015 Weblink

August 2019: Klinik Immenstadt deutsches Top-Krankenhaus

Weblink

Sekretariat Kempten

Tel: 0831/530-2217

E-Mail: kempten(at)hgz-oa.de

Sekretariat Immenstadt

Tel: 08323/910-8950

E-Mail: immenstadt(at)hgz-oa.de