Nichtinvasive kardiale Bildgebung MRT und CT

Kernspinuntersuchung des Herzens

Der Klinikverbund Allgäu bietet zur nicht invasiven Bildgebung am Herzen Untersuchungen mit  Kernspintomografe an. Dies ergänzt die ebenfalls an der Klinik angebotene Darstellung des Herzens mit Mehrzeilen-Computertomografie, Echokardiografie (inklusive Stressecho) sowie die invasive Diagnostik (Herzkatheteruntersuchung und -therapie mit Ballondilatation und Stent). Unser Ziel ist es, den am wenigsten invasiven Weg auszuwählen für die Diagnostik und Therapie Ihrer Herz- oder Gefäßerkrankung.

Computertomographie des Herzens

Im Klinikverbund Allgäu wird ein schneller Herz-Computertomograf der neuesten Generation (128-Zeilen-Multisclice-CT, Infinity der Firma Philips) betrieben.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.